Monthly Archives: August 2010

Erneutes Schützenfest der I. Herren

Der FC Ruthe konnte auch das vierte Punktspiel in Folge mit einem Schützenfest in Höhe von 8:0 gegen die zweite Vertretung des TSV Giesen für sich entscheiden. 

Share Button

1. Herren in bestechender Form

Mit 9:2 deklassierte der FC Ruthe den Leistungsklassenabsteiger SC Bettmar und steht nach 3 Spieltagen mit 9 Punkten und 27:3 Toren an der Tabellenspitze. 

Share Button

Torfestival,und schnellstes Tor der Vereinsgeschichte durch Peter Wirries

Ruthe(jd). Ein wahres Torfeuerwerk brannte die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe gegen die dritte Vertretung des VfV Borussia 06 Hildesheim ab. Mit 13:0 wurden die Domstädter regelrecht deklassiert,

Share Button

FC Ruthe Top – SC Asel …

Ruthe(jd). Im Kreispokal (Heinz-Richter-Pokal) präsentierte sich die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe am Mittwochabend in Höchstform. Der eine Klasse höher spielende SC Asel wurde mit 6:0 deklassierend nach Hause geschickt.

Share Button

Altherren-Feuertaufe mit sehenswertem Fußball bestanden

Ruthe(jd). Die Ruther Altherren haben ihre Feuertaufe nach dem Aufstieg in der Kreisliga Hildesheim halbwegs bestanden.

Share Button

Keine Sportberichte mehr im Sarstedter Anzeiger…

Liebe Sportfreunde, aufgrund personeller Veränderungen in der Hildesheimer Allgemeine Zeitung werden ab dem 1.August 2010 keine Spielberichte mehr im Sarstedter Teil zu lesen sein.

Share Button

Auftaktsieg nach Maß und eine faustdicke Überraschung

Ruthe(jd). Bei der Reserve des TuS Hasede räumte die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe unter ihrem neuen Trainer Ferit Yalcin mit einem 5:1 Auswärtssieg ihre ersten drei Punkte ein.

Share Button

Projekt Aufstieg ?… startet mit neuem Trainer und Spielern

Mit einem Spielerkader von 21 Akteuren startet Ruthes neuer Trainer Ferit Yalcin am kommenden Wochenende in die Saison 2010/2011.

Share Button

FC unterliegt erneut, VFL Giften Stadtpokalsieger Altsenioren

Die Ruther Altsenioren haben ihre letzte Begegnung des Sarstedter Fußballstadtpokals gegen die TuSpo Schliekum am Dienstagabend mit 3:5 Toren verloren.

Share Button