Am Sonntag den 14.01.07 findet um 9.00 Uhr in der Sporthalle Schellerten der 2. Spieltag der Altsenioren-Hallenrunde statt.Spielplan Alt-Senioren Ü 40-Halle 2006/2007

Gruppe 1:
Samstag, 09.12.2006   Sporthalle Schellerten
13:30 Uhr TuSpo Schliekum  – SC Asel  0 : 5 
13:45 „  TSV Föhrste II   – SC Itzum II  5 : 0
14:00 „  TSV Giesen II   – FSV Sarstedt  2 : 5
14:15 „  FC Ruthe   – TuSpo Schliekum 3 : 3
14:30 „  SC Asel   – TSV Föhrste II  4 : 1
14:45 „  SC Itzum II   – TSV Giesen II  0 . 5
15:00 „  FSV Sarstedt   – FC Ruthe  4 : 0
15:15 „  TSV Föhrste II   – TuSpo Schliekum 3 : 3
15:30 „  SC Asel   – SC Itzum II  5 : 0
15:45 „  TSV Giesen II   – FC Ruthe  3 : 4
16:00 „  TuSpo Schliekum  – FSV Sarstedt  1 : 6
Sonntag, 14.01.2007  Sporthalle Schellerten
09:00 Uhr TuSpo Schliekum  – SC Itzum II
09:00 „  TSV Föhrste II   – TSV  Giesen II
09:15 „  SC Asel   – FC Ruthe
09:30 „  SC Itzum   – FSV Sarstedt
09:45 „  TSV Giesen II   – SC Asel
10:00 „  FC Ruthe   – TSV Föhrste
10:15 „  SC Itzum II   – FC Ruthe
10:30 „  TSV Föhrste II   – FSV Sarstedt
10:45 „  TSV Giesen II   – TuSpo Schliekum
11:00 „  SC Asel   – FSV Sarstedt
Tabelle Stand 09.12.2006
1. SC Asel  3  3  0 0 14 :  1  9 Pkt
2. FSV Sarstedt  3 3 0 0 15 :  3  9 Pkt
3. TSV Föhrste II 3 1 1 1   9 :  7  4 Pkt
4. FC Ruthe  3 1 1 1   7 :10  4 Pkt
5. TSV Giesen II 3 1 0 2 10 :  9  3 Pkt
6. TuSpo Schliekum 4 0 2 2   7 :17  2 Pkt
7. SC Itzum II  3 0 0 3   0 :15  0 Pkt     
Gruppe 2:
Sonntag, 14.01.2007  Sporthalle Giesen   
09:00 Uhr TSV Giesen I   – DJK BW Hildesheim  
09:15 „  TuS GW Himmelsthür  – RSV Achtum  
09:30 „  SC Drispenstedt  – SG Hoheneggelsen/Nettl/Sch.
09:45 „  SSV Förste   – TSV Giesen I 
10:00 „  DJK BW Hildesheim  – TuS GW Himmelsthür 
10:15 „  RSV Achtum   – SC Drispenstedt 
10:30 „  SG Hohenegg/Nettl/Schell. – SSV Förste 
10:45 „  TSV Giesen I   – TuS GW Himmelsthür  
11:00 „  DJK BW Hildesheim  – RSV Achtum 
11:15 „  SC Drispenstedt  – SSV Förste
11:30 „  SG Hohenegg/Nettl/Schell. – TSV Giesen I   
Samstag, 17.02.2007  Sporthalle Schellerten
13:30 „  TuS GW Himmelsthür  – SC Drispenstedt 
13:45 „  DJK BW Hildesheim  – SSV Förste  
14:00 „  RSV Achtum   – SG Hohenegg/Nettl/Schell.
14:15 „  DJK BW Hildesheim  – SC Drispenstedt 
14:30 „  TuS GW Himmelsthür  – SSV Förste 
14:45 “  TSV Giesen I   – RSV Achtum  
15:00 “  SG Hohenegg/Nettl/Schell. – TuS GW Himmelsthür  
15:15 „  RSV Achtum   – SSV Förste  
15:30 „  SC Drispenstedt  – TSV Giesen I 
15:45 „  SG Hohenegg/Nettl/Schell. – DJK BW Hildesheim 
Gruppe 3:
Samstag, 16.12.2006  Sporthalle Giesen
14:00 Uhr SV Hild. Diekholzen  – SV BW Neuhof   0 : 1 
14:15 „  VfV-06 Hildesheim  – SC Itzum I   0 : 4
14:30 „  TSV Föhrste I   – VfB Bodenburg   1 : 3
14:45 „  SG Conc/PSV Hildesheim – SV Hild. Diekholzen  1 . 1
15:00 „  SV BW Neuhof   – VfV-06 Hildesheim  3 : 2
15:15 „  SC Itzum I   – TSV Föhrste I   2 : 2
15:30 „  VfB Bodenburg   – SG Conc/PSV Hildesheim 1 : 5
15:45 „  SV Hild. Diekholzen  – VfV-06 Hildesheim  4 : 0
16:00 „  SC Itzum I   – SV BW Neuhof   3 : 2
16:15 „  TSV Föhrste I   – SG Conc/PSV Hildesheim 1 : 3
16:30 „  VfB Bodenburg   – SV Hild. Diekholzen  2 : 2
Sonntag, 18.02.2007  Sporthalle Diekholzen
09:00 Uhr VfV-06 Hildesheim  – TSV Föhrste I 
09:15 „  SV BW Neuhof   – SG Conc/PSV Hildesheim
09:30 „  SC Itzum I   – VfB Bodenburg
09:45 „  TSV Föhrste I   – SV BW Neuhof
10:00 „  SG Conc/PSV Hildesheim – VfV-06 Hildesheim 
10:15 „  SV Hild. Diekholzen  – SC Itzum I
10:30 „  VfV-06 Hildesheim  – VfB Bodenburg
10:45 „  SC Itzum I   – SG Conc/PSV Hildesheim
11:00 „  TSV Föhrste I   – SV Hild. Diekholzen
11:15 „  SV BW Neuhof   – VfB Bodenburg
Tabelle Stand 16.12.2006
1. SG Conc/PSV Hildesheim  3 2 1 0 9 : 3 Tore 7 Pkt
2. SC Itzum I    3 2 1 0 9 : 4 „  7 Pkt
3. SV Blau-Weiß Neuhof  3 2 1 0 6 : 5 „  7 Pkt
4. SG Diekholzen/Bar   4 1 2 1 7 : 4 „  5 Pkt
5. VfB Bodenburg   3 1 1 1 6 : 8  4 Pkt
6. TSV Föhrste I   3 0 1 2 4 . 8  1 Pkt
7. VfV-06 Hildesheim   3 0 0 3 2 : 11  0 Pk
Regularien:
Die Hallenrunde wird nach den Hallenregeln des NFV Kreises Hildesheim gespielt, diese sind auf 
der Homepage des NFV Kreises Hildesheim unter dem Button Downloads hinterlegt,
– jede teilnehmende Mannschaft hat vor dem ersten Spiel einen vollständig ausgefüllten Spielbericht bei der Turnierleitung einzureichen,
– jeder Mannschaft wird durch die Turnierleitung eine Kabine zugewiesen, diese wird vor Abreise durch die Turnierleitung auf Schäden überprüft, danach werden die hinterlegten Spielerpässe ausgehändigt,
– jede Mannschaft hat einen zweiten Satz Trikots mitzuführen, deren Farbe vom 1. Trikot abweichend ist,
die Tabellenersten und Tabellenzweiten einer jeden Gruppe erreichen die Endrunde, diese wird am 02.03.2007) in der Sporthalle Algermissen ausgetragen. Der Spielplan für die Endrunde wird den betreffenden Vereinen rechtzeitig zugestellt.
Der NFV Kreis Hildesheim betreibt in den Hallen keinerlei Restauration

Der Kreisspielausschuss
Wilhof, Lesemann, Beisenherz, Könneker, Klinge

Share Button