Hoher Heimsieg der B-Juniorinnen gegen Tabellenschlusslicht

Montag, 10.10.2011, 18 Uhr Anpfiff zum Spiel der B-Juniorinnen FC Ruthe gegen SG Leine 08. Der Regen hat aufgehört und die Mädchen übernehmen gleich die Kontrolle des Spiels durch ordentliches Passspiel. Bereits in der 3.Min. erzielt Jara Al-Ahmad mit einem Fernschuss das 1:0. Das 2:0 folgt in der 6.Min. durch Nina Krüger nach Doppelpass mit Chiara Grupe. Dana Meseberg markiert das 3:0 (10.Min.) ebenfalls per Distanzschuss. Die SG Leine 08 steht zu weit weg von ihren Gegnerinnen und lässt zu viel zu. Jara Al-Ahmad schießt in der 16.Min. gegen die Latte. Trifft aber dann nach einem tollen Sololauf in der 20.Min. zum 4:0. Chiara Grupe erkämpft sich einen verlorenen Ball zurück und schließt ihren Lauf mit einem Torschuss zum 5:0 in der 24.Min. ab. In der 29.Min. fällt das 6:0 per Weitschuss durch Dana Meseberg. Nina Krüger scheitert danach mehrmals an Latte (33.Min.) und Torwart (35.u.37.Min.). Weitere Tore fallen in der ersten Spielhälfte nicht.

Die SG Leine 08 hat auch in der 2.Halbzeit nie eine Chance gegen die spielfreudigen Rutherinnen, welche nahtlos an die Leistung der 1.Spielhälfte anknüpfen und in der 44.Min. erneut durch Jara Al-Ahmad mit einem tollen Schuss aus der Drehung das 7:0 erzielen. Im Minutentakt werden weitere Chancen von Nina Krüger (45.Min.), Chiara Grupe (46.Min.), Carolin Schütze (47.u.48.Min.) vergeben. Doch in der 49.Min. trägt sich Larissa Weiss mit ihrem ersten Saisontor zum 8:0 in die Torschützenliste ein. Den Pass gab Jara Al-Ahmad. Sie war dann auch in der 55.Min. wieder zur Stelle und schlenzte den Ball am herauslaufenden Torwart vorbei zum 9:0. Den Superpass in die Tiefe gab diesmal Larissa Weiss. In der 57.Min. gab es die einzige Ecke für den Gegner, welche aber auch keine Gefahr brachte. Das 10:0 durch Dana Meseberg wurde erneut von Larissa Weiss vorbereitet. Obwohl weiterhin ein tolles Flügel- und Kombinationsspiel aufgezogen wurde, war danach das Pulver der Mädchen aber verschossen, alle weiteren Versuche wurden vergeben. Insgesamt ein verdienter Sieg, auch in der Höhe durch eine geschlossene Mannschaftsleistung!

A.Meseberg

 

Share Button