Altsenioren wahren Chance auf Endrunde

fcrlogonews.jpgGiesen/Ruthe(jd). Bei der Hallenpunktspiel- Hinserie der der Altsenioren  am vergangenen Sonntag in Giesen belegt das Ruther Team von Peter Bosak nach Spielschluss den dritten Tabellenrang (9 Punkte) zusammen mit der SG Adensen/Wülfingen.An der Spitze setzen sich die Favoriten des TuS Grün-Weiß Himmelsthür und des TSV Giesen mit jeweils 12 Punkten fest. Den Durchmarsch einer Mannschaft hat es nicht gegeben, alle Teams verloren mindestens ein Spiel, so dass sich auch die SG und der FC noch Hoffnung auf ein Weiterkommen in die Endrunde machen können. Lediglich  der ESV Hildesheim (3 Punkte) und der SSV Förste (0 Punkte) haben kaum noch Chancen aufs Weiterkommen. Während die Ruther die Punkte gegen die SG Adensen/Wülfingen (1:2) und dem TSV Giesen (0:3) abgeben mussten, verbuchten sie Siege gegen den TuS Grün-Weiß Himmelsthür (3:2), ESV Hildesheim (3:1) und die SSV Förste (3:0). Als Torschützen trugen sich beim FC Bernd Chojetzki (3), Peter Meyer, Klaus-Dieter Rosum (je 2) , sowie Udo Mai, Detlef Merbold, und Jörg Drescher (je 1) ein. Die Rückrunde findet am Sonntag, 10. Februar in der Sporthalle der Realschule Sarstedt statt, und nur der Tabellenerste und Zweite kommt am Ende aus dieser Staffel in die Endrunde weiter.

Sonntag, 20.01.2008 Sporthalle Giesen

09.00 TSV Giesen – SSV Förste 4:2
09.15 FC Ruthe – SG Adensen/Wülfingen 1:2
09.30 TuS GW Himmelsthür – TSV Giesen 2:1
09.45 ESV Hildesheim – SSV Förste 4:3
10.00 TuS GW Himmelsthür – FC Ruthe 2:3
10.15 SG Adensen/Wülfingen – TSV Giesen 2:5
10.30 FC Ruthe – ESV Hildesheim 3:1
10.45 SSV Förste – TuS GW Himmelsthür 0:6
11.00 ESV Hildesheim – SG Adensen/Wülfingen 2:6
11.15 SSV Förste – FC Ruthe 0:3
11.30 TuS GW Himmelsthür – ESV Hildesheim 6:0
11.45 FC Ruthe – TSV Giesen 0:3
12.00 SG Adensen/Wülfingen – SSV Förste 3:1
12.15 TSV Giesen- ESV Hildesheim 8:3
12.30 TuS GW Himmelsthür – SG Adensen/Wülfingen 3:1

Tabelle nach dem ersten Spieltag:

1. TuS GW Himmelsthür 12 Punkte – 19:5 Tore

2. TSV Giesen 12 Punkte – 21:9 Tore

3. SG Adensen/Wülfingen 9 Punkte – 14:12 Tore

4. FC Ruthe 9 Punkte – 10:8 Tore

5. ESV Hildesheim 3 Punkte – 10:26 Tore

6. SSV Förste 0 Punkte – 6:20 Tore

Share Button