Spielbericht U14/C-Junioren 15.09.2012

Für die U14/C-Junioren ging es am Samstag, 15.09.2012 zum Auswärtsspiel gegen den MTV Banteln. In der 6. Min. musste verletzungsbedingt unser Torwart Karim El-Malla durch Hassan Trad ersetzt werden. Nur eine Minute später schoss Kevin Klages die Ruther mit dem 0:1 in Führung. Im direkten Gegenzug erzielte der MTV Banteln den Ausgleich zum 1:1. Danach gab aber nur noch der FC Ruthe den Ton an und setzte einiges von den besprochenen und geübten Trainingssituationen erfolgreich im Spiel um. Eren Ünsal traf zum 1:2 (15.Min.), Tobias Herden machte einen Hattrick und damit die Tore zum 1:3, 1:4 und 1:6 (18., 22. und 27. Min.). Lukas Jäger besorgte in der 20.Min. das 1:5.

In der zweiten Spielhälfte wurde anfangs genauso konzentriert weitergespielt wie in der 1. Halbzeit. Dementsprechend fiel kurz nach Wiederanpfiff durch den 4. Treffer von Tobias Herden das 1:7. Eine Minute später schoss Kevin Klages das 1:8 und Eren Ünsal vollendete in der 48. Min. zum 1:9. Danach war es leider mit der Spielherrlichkeit zu Ende. Zu viele Einzelaktionen wurden gestartet und die Konzentration in der Abwehr ließ stark nach, so dass dem MTV Banteln dann noch in der 51., 55. und 59.Min. die Anschlusstreffer zum 4:9 Endstand gelangen.

Die Mannschaft fuhr mit den drei Punkten und einem zufriedenen Trainer Ralf Grupe nach Hause. Auf dem Ruther Platz wurde der Sieg dann noch bei Pommes und Getränk entsprechend gefeiert.

Am nächsten Wochenende kommt der DJK BW Hildesheim um 11 Uhr .

Andreas Meseberg

 

Share Button