Erfolgreiches Wochenende für die Ruther U7

Vordere Reihe von links: Beide Ruther U 7 Teams haben am dritten Adventswochenende erfolgreich am Sparkassen Hallenmasters in der Hillsoccer Arena in Hildesheim teilgenommen. Zunächst gewannen die Ruther Löwen souverän ihre Spielrunde. Nach Siegen gegen die SSV Forste (2:0), JFV Ambergau (5:0), TuS GW Himmelsthür I (2:0), JFC Kaspel 09 (2:1) und den TuS GW Himmelsthür II (6:0) belegten die Ruther Nachwuchskicker unangefochten mit 10:0 Punkten und 17:1 Toren den ersten Platz.
Torschützen für den FC waren Noel Scholten (7), Baran Bathiyar (5), Finn Sander (3) , Lias Koplin und Melvin von Borstel (jeweils 1).
Im Anschluss belegten die Ruther Tiger in ihrer Spielrunde hinter der JSV 02 Giesen den zweiten Platz der Abschlusstabelle.
Die Ruther Nachwuchskicker gewannen zunächst gegen die SG Dinklar\Bettmar mit 2:0 und SV RW Wohldenberg mit 3:0. Nach einem 0:2 gegen JFC Nord mussten sich die Ruther im letzten Spiel gegen JSV 02 Giesen denkbar knapp mit 1:2 geschlagen geben und verpassten so etwas unglücklich den Sprung auf den ersten Platz.
Für Ruthe trafen Joris Beckhuis (3), Simon Eggert (2) und Alexander Richter (1).

Ruther Löwen


Hintere Reihe von links: Lauren Küsterrmann, Finn Sander, Noel Scholten, Raphael Schneider, Baran Bathiyar.
Vordere Reihe von links: Melvin von Borstel, Lias Koplin, Dominik Düchting.

Ruther Tiger


Hintere Reihe von links: Jim Radau, Joris Beckhuis, Simon Eggert, John Radau, Antonio Gelo.
Vordere Reihe von links: Valentin Schallock, Lias Koplin, Alexander Richter, Noel Scholten.

Share Button