Altherren bleibt weiter im Rennen – 3 Tore von Frank Neumann

Ruthe(jd). Mit dem 4:0 Sieg bei der SG Dinklar/Schellerten/Nettlingen am vergangenen Dienstag nimmt die Altherren des FC Ruthe punktgleich (26) mit der SG Rautenberg/Borsum/Bründeln die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse A ein und bleibt weiter im Titelrennen. Gegen den Tabellenvorletzten führten die Ruther schnell mit zwei Toren von Frank Neumann in der fünften und siebten Minute. Beide Male bereitete Sturmpartner Matthias Höflich vor, der im Anschluss eine höhere Ruther Führung erzielen konnte, jedoch im Abschluss mehrfach am gegnerischen Torwart scheiterte oder knapp vorbeischoss. Die Gastgeber hatten keine Freiräume zur Verfügung, der FC störte frühzeitig und behielt das Spielgeschehen unter Kontrolle. Auch Frank Neumann vergab in den ersten 35 Minuten weitere Torchancen, während die SG nicht ernsthaft den Spielfluss der Ruther unterbrechen konnten oder zwingende Einschussmöglichkeiten hatten. Nicht anders ging es im zweiten Spielabschnitt zu, die Spielrichtung bestimmte das Team von Arnim Fechner. Nach Flanke von Holger Algermissen konnte Matthias Höflich in der 44. Minute auf 3:0 per Kopfball erhöhen, während Ruthes derzeitiger Torgarant Frank Neumann bereits in der 56. Minute den 4:0 Endstand mit einem 19 Meter Distanzschuss perfekt machte. Weitere Ruther Möglichkeiten vereitelte der SG-Keeper, ein höherer Sieg wäre ebenfalls gerecht gewesen.
Ihren nächsten Einsatz haben die Ruther Altherren erst wieder am 16.Mai gegen den SV TürcGücü Hildesheim. Da der SV Rot-Weiß Wohldenberg sein Altherren-Team zurückgezogen hat, bleiben die Ruther am kommenden Sonnabend spielfrei.

 

Am Freitagabend empfangen die Ruther Altsenioren den Tabellenführer der 1. Kreisklasse B Vfl Borsum II. Der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr im Jahn-Sportpark.
Ihre Chancen auf Klassenerhalt kann die Leistungsklassenmannschaft des FC Ruthe am kommenden Sonntag gegen Tabellenschlusslicht RSV Achtum wahren. Nach dem Derbysieg gegen die FSV Sarstedt sollte es dem Team von Udo Drescher an Willen nicht fehlen. Das Hinspiel ging schon klar mit 4:0 Toren an den FC. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr im Jahn-Sportpark. Das Vorspiel bestreiten die Reserveteams des FC Ruthe und des SV TürcGücü Hildesheim. Die Hildesheimer haben noch einige Nachholspiele zu absolvieren, können danach theoretisch die Tabellenspitze der 2.Kreisklasse A einnehmen. Der Anpfiff erfolgt um 13 Uhr ebenfalls im Jahn-Sportpark.

Share Button