Am Dienstag, 24.04.2019 kam es im Jahn-Sportpark zum Kreispokalduell zwischen unserer A-Jugend und dem 1.JFC AEB Hildesheim. Im regulären Spielbetrieb trennten sich die beiden Mannschaften zuletzt 3:3, stehen in der Tabelle punktgleich. Das Pokalspiel entschieden nun die Gäste mit 0:4 für sich. Unsere Jungs zeigten eine engagierte Leistung und das Ergebnis fiel letztendlich zu hoch aus. Nun gilt es, den Pokal abzuhaben und am Samstag (27.04.) beim JSV 02 Giesen drei Punkte mitzunehmen. Anpfiff ist um 14h.

Janne Glaser geht mit voller Entschlossenheit zum Ball

Gerrit Peters gewinnt den Zweikampf

Kapitän Niklas Hundt konnte seine Trefferquote diesmal nicht ausbauen

Trainergespann Thorben Stock und Thomas Hundt geben Anweisungen

Am Mittwoch (25.04.) folgte das Ligaspiel der B-Junioren auf heimischer Anlage. Das Team um Trainergespann Meseberg/Macioci gewann deutlich mit 6:0 gegen die Gäste aus Himmelsthuer. Trainer Andreas Meseberg: „Wir haben gut gespielt, jedoch war die Chancenverwertung leider nur befriedigend. Allerdings hat Himmelsthuer auch oft dicht gestaffelt den 16er gut verteidigt. Mit solch einer Leistung unserer Jungs in den nächsten Spielen sollte der 4.Platz gesichert werden.“ Auch für unsere B-Jugend geht es bereits morgen weiter – sie ist am Sa 27.04. um 10h zu Gast bei der SG Frankenfeld Hildesheim.

Kapitän Pascal Marczinski trifft zum 5:0

Etienne Rehkopf zeigte ein starkes Spiel und erzielte das 3:0

Marius Lehmann war nicht zu stoppen und netzte dreifach ein

 

Share Button