Am vergangenen Wochenende veranstaltete der FC Ruthe im Zuge einer Ferienpassaktion erstmals den „Fußball Girls-Day“. 10 Mädchen im Alter von 8-16 Jahren hatten sich auf dem Jahnsportpark eingefunden, um dem Ball nachzujagen. Unter der Leitung des Ruther Trainer Teams wurden die Teilnehmerinnen auf die Abnahme des DFB Fußballabzeichens vorbereitet. Dabei zeigten die Mädels viel Engagement und waren trotz hoch sommerlicher Temperaturen mit viel Ehrgeiz und Spaß dabei. Am Ende lohnte sich aber der Aufwand, denn alle Teilnehmerinnen konnten sich über ihr bestandenes „DFB-Fussballabzeichen“ freuen.
FC Jugenwart Thomas Germer zeigte sich am Ende zufrieden. „Natürlich hätten wir uns über ein paar mehr Mädels gefreut, aber ich denke es hat allen beteiligten Spass  gemacht und es war eine wirklich  gelungene Premiere.“

Share Button