Vorbereitungen zu Großturnieren laufen auf Hochtouren

Ruthe(jd). Turnierreiche Wochen stehen demnächst beim FC Ruthe im Jahn-Sport-Park an. Am kommenden Wochenende (Samstag, 18.Juli/Sonntag, 19.Juli) trägt der FC Ruthe seinen alljährlichen Berthold C. Haferland Cup für Jugendmannschaften aus.
Wie schon im Vorjahr gehen die Planer um Jugendwart Thomas Germer an ihre Grenzen. Insgesamt 69 Teams haben sich aus dem Umland und darüber hinaus angemeldet und reisen teilweise aus Salzgitter, Braunschweig und Celle an, um dabei sein zu können. Besonders am Sonntag wird mit einem großen Zuschauerzuspruch gerechnet. Hier weist der FC Ruthe auf die zusätzlichen Parkmöglichkeiten hin. Neben dem großen Parkplatz am Sportplatz steht die  Ladestraße und am Sonntag zusätzlich auch der KIK-Parkplatz am Bahnübergang zur Verfügung. Am Sonnabend  spielen ab 9 Uhr morgens Teams der Altersgruppen U8, U12, U14, U16, und U 17 Juniorinnen auf beiden Plätzen des Jahn-Sport-Parks. Am Sonntag spielen ab 9.30 Uhr die U7, U9, U10 und U11 um die begehrten Trophäen. Ein Rahmenprogramm mit einer Tombola, Torwandschießen, Hüpfburg sowie Kaffee, Kuchen und Gegrilltem runden das Geschehen ab.

IMG_6704

Direkt nach dem Großturnier für Jugendmannschaften trägt der FC Ruthe den diesjährigen Sarstedter Fußballstadtpokal im Jahn-Sport-Park von Donnerstag, 23. Juli bis Sonnabend, 1 August aus. Zahlreiche Helfer aus den eigenen Kreisen macht es möglich, dass der FC Ruthe dieses Turnier über ein Zeitraum von  10 Tagen veranstaltet und besonders am Finaltag für einen sehenswerten Abschluss mit Großfeuerwerk aufwartet. Gespielt wird in zwei Gruppen, die Bürgermeisterin Heike Brennecke im Vorfeld ausgelost hat. In Gruppe A treffen in Vorrundenspielen die FSV Sarstedt, der TV Deutsche Eiche Hotteln und der FC Ruthe aufeinander. In der Gruppe B treffen der VfL Giften, die TuSpo Schliekum und der TSV Heisede aufeinander. Auch die Sarstedter Altseniorenteams des TuSpo Schliekum, TV Deutsche Eiche Hotteln, FC Ruthe und einer Sarstedter Stadtauswahl spielen einen Pokal aus. Diese Spiele finden teilweise vor den Hauptspielen statt. Das Eröffnungsspiel bestreiten am Donnerstag, 23. Juli um  19 Uhr der ausrichtende FC Ruthe gegen den TV Deutsche Eiche Hotteln.. Nachfolgend der Turnierverlauf:

Freitag, 24. Juli 18 Uhr Altsenioren TuSpo Schliekum – Altsenioren Sarstedter Stadtauswahl

19.10 Uhr VfL Giften – TuSpo Schliekum

Sonnabend, 25. Juli  15 Uhr Altsenioren FC Ruthe – Altsenioren TV Deutsche Eiche Hotteln

16.10 Uhr TV Deutsche Eiche Hotteln- FSV Sarstedt

Sonntag, 26. Juli  16 Uhr TuSpo Schliekum – TSV Heisede

Montag, 27. Juli 18 Uhr Altsenioren FC Ruthe- Altsenioren Sartedter Stadtauswahl

19.10 Uhr  FC Ruthe- FSV Sarstedt

Dienstag, 28. Juli  18 Uhr  Altsenioren TuSpo Schliekum – Altsenioren TV Deutsche Eiche Hotteln

19.10 Uhr  VfL Giften – TSV Heisede

Mittwoch, 29. Juli 19 Uhr Halbfinale 1. Gruppe B – 2. Gruppe A

Donnerstag, 30. Juli 19 Uhr Halbfinale 1. Gruppe A – 2. Gruppe B

Freitag , 31. Juli , 18 Uhr  Altsenioren Stadtauswahl Sarstedt – Altsenioren TV Deutsche Eiche Hotteln

  1. 10 Uhr Altsenioren TuSpo Schliekum – Altsenioren FC Ruthe

Samstag, 1. August 15 Uhr Spiel um Platz 5 auf dem B- Platz des Jahn-Sport-Park

16 Uhr Spiel um Platz 3 auf dem A-Platz des Jahn-Sport-Park

18 Uhr Einlagespiel einer Jugendmannschaft

  1. 45 Finale, anschließend Siegerehrung

Ab 22 Uhr richtet der FC Ruthe ein Großfeuerwerk aus. Aus diesem Anlass wird für die Dauer des Feuerwerkes die Kreisstraße 514 auf Höhe des Sportplatzes gesperrt.

 

 

 

Share Button