4:0 Erfolg trotz mässiger Leistung

In Ihrem bislang schwächsten Saisonspiel konnte die 1. Herren des FC Ruthe trotzdem mit einem ungefährdeten 4:0 den 5. Sieg in Folge einfahren.  Durch viele kleine Konzentrationsfehler kam der FC Ruthe an diesem Wochenende nicht wie gewohnt ins Spiel und machte sich das Leben selbst schwer. Die Tore zum 4:0 Erfolg gegen die 2. Vertretung von Hüddesum Machtsum erzielen Ferhan Dawie und Tobias Scheel in der ersten Halbzeit sowie Hendrik Tilly und Bastian Scheel in der zweiten Halbzeit.

2. Herren
Die 2. Herren des FC Ruthe unterlag der 2. Vertretung des PSV GW Hildesheim mit 4:1 und kassierte damit die 2. Niederlage in dieser Saison. Das Tor für den FC Ruthe erzielte Marek Pietruschka.

Alte Herren
Die Alte Herren des FC Ruthe unterlag der Altherren des VFV 06 Hildesheim mit 1:3 und kassierte damit die 2. Niederlage in Folge. Der Sieg war letzlich verdient, da der FC Ruthe über das gesamte Spiel fast chancenlos war. Den Ehrentreffer zum 3:1 erzielte Ralf Behrens.

Altsenioren
Die Ruther Altsenioren gewannen das Lokalderby gegen die FSV Sarstedt hochverdient mit 2:1. Bei einer besseren Chancenauswertung wäre ein weit höherer Erfolg möglich gewesen. Die Ruther Tore erzielte beide Peter Meyer.

Share Button