Altsenioren mit Aufstiegssieg in die Kreisliga

Ruthe(jd). Zum Abschluss der Saison 2016/17 feiert die Ruther Altsenioren mit einem 2:0 Sieg gegen die SpVgg Hüddessum/Machtsum ihren Aufstieg in die Kreisliga und steigt als dritte Ruther Mannschaft nach der 1. und 2. Herren eine Klasse höher auf. Bei der Ruther Ssommerparty am Sonnabend boten die Gäste dem FC Ruthe eine Halbzeit lang mit einer starken Defensivleistung Paroli. Dem Team von Jörg Drescher fehlte es dagegen trotz spielerischer Überlegenheit zunächst an zündenden Ideen, um zum Torabschluss zu kommen. Trotzdem mussten die Gäste läuferisch an ihre Grenzen gehen, um den Offensivdrang der Ruther entgegenzuwirken. Mit Torwart Frank Müller hatten sie zudem einen starken Rückhalt, der besonders bei hohen Bällen souverän seinen Strafraum verteidigte. Im Ruther Tor musste Torwart Gerhard Prystawek nur selten eingreifen, auch wenn zwei SVG- Konter knapp am Tor vorbeirauschten. Ansonsten blieb die FC-Abwehr gewohnt verlässlich, und lies nichts anbrennen. In der zweiten Halbzeit wurden die Ruther Bemühungen endlich belohnt. Christian Kroh traf nach Vorlage von Günther Gräflich mit seinem 38. Saisontreffer zur verdienten 1:0 Führung. Den Gästen schien die Luft auszugehen. Sie hatten in der Offensive kaum noch sehenswert auf sich aufmerksam machen können. Die Ruther legten dagegen noch eine Schippe drauf. Jens Banaszaks Schuss in der 51. Minute kratzte ein SVG-Spieler per Handspiel von der Torlinie. Den fälligen Strafstoß verwandelte Banaszak sicher zum 2:0 Endstand. Mit einem Torverhältnis von 91:9 Toren und 53 von 60 möglichen Punkten (17 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage) steigen die Ruther verdient in die Kreisliga auf. Christian Kroh macht als bester Torjäger genauso auf sich aufmerksam wie die Ruther Abwehr mit den wenigsten Gegentoren der Klasse. „ Mit jedem weiteren Spiel zum Saisonfinale stellte uns der  jeweilige Gegner vor eine immer schwerere Aufgabe, die Partien zu gewinnen. Am Ende hat sich das Team durch eine konstante Saisonleistung aber selbst belohnt und tollen Teamgeist bewiesen“, so Trainer Jörg Drescher.

Aufstiegsteam FC Ruthe Altsenioren

Share Button