Pokalüberraschung der Kreisliga Frauen

Für ein faustdicke Überraschung sorgten die Kreisliga Frauen des FC Ruthe in der ersten Runde des Hildesheimer Kreispokal. Die Rot Weißen siegten nach einem großen Pokalfight bei den favorisierten Frauen der SG Elze Mehle nach Elfmeterschießen mit 6:5.

Mit einigen Personalsorgen und ohne Auswechselspielerinnen zeigten die Rutherinnen von Beginn an einen beherzten Auftritt. Die Gastgeberinnen bestimmten zwar das Geschehen, doch die Rutherinnen wehrten sich nach Kräften und konnten die Partie so offen halten. Die Elzer Führung aus der 30. Minute konnte Mariam Assad noch vor der Pause mit ihrem Treffer ausgleichen. Spätestens als Linda Kisluck nach einer Stunde Spielzeit die Ruther Führung erzielte, lag die Pokalüberraschung in der Luft. Zwar mussten die FC Kickerinnen in der 70. Minute den Treffer zum 2:2 hinnehmen, doch mit tollem Einsatz und einer gut aufgelegten Jana Steins im Tor überstanden die Rot Weißen die verbleibende Spielzeit ohne weiteren Gegentreffer. Letztlich musste nun ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen.

Hier hatten die Fc Kickerinnen das glücklichere Ende für sich. Pauline Bauer, Mariam Assad, Linda Kisluck und Marie Banaszak zeigten sich vom Punkt treffsicher während Jana Steins mit 2 abgewehrten Elfmetern zur Matchwinnerin avancierte.

Jana Steins
Jana Steins zeigte eine starke Leistung im Tor

Am Ende verdienten sich die Rutherinnen durch ihren beherzten Kampf die Überraschung. Entsprechend erfreut zeigte sich Interims-Coach Ramona Prystawek: „Alle Spielerinnen sind an ihre Schmerzgrenze und darüber hinaus gegangen. Davor kann man nur den Hut ziehen und ihnen ein Riesenkompliment aussprechen.“

Share Button