Saisonauftakt beim FC Ruthe

Mit einem 22köpfigen Spielerkader startet die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe in die Saison 2006/2007.

Ruthe(jd). Mit einem 22köpfigen Spielerkader startet die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe in die Saison 2006/2007. Trainer Udo Drescher konnte am vergangenen Mittwoch  bis auf den Verletzten Tobias Scheel und Dirk Schirmer auch die Neuzugänge begrüßen. Als Torwart kam Hendrik Grzeschik vom BSV Gleidingen, Tobias Bosak (FSV Sarstedt ), Peter Sammartano(FSV Sarstedt ), Andreas Winkler (TuS Sulingen), Sebastian Plate (SC Harsum), Tim Kuijpers und Dennis Frank ( waren bis Alter 16 bei der FSV Sarstedt Jugend- danach vereinslos) bilden einen starken Unterbau für die kommenden Jahre und sorgen für Konkurrenz unter den Spielern. Tobias Bosak muss allerdings eine dreimonatige Sperre absitzen, er bekam die Freigabe von der FSV Sarstedt nicht. Ruthes Trainer freute besonders, dass er keinen Spielerabgang zu verbuchen hat, so dass er eine eingespielte und vor allem junge Mannschaft weiterbetreuen kann. Bis zum Punktspielstart am 13. August in der Leistungsklasse A Hildesheim bestreitet das Team von Udo Drescher ein Einladungsturnier des VfL Nordstemmen vom 23. Juli bis 29. Juli. Gegner werden unter anderem die Reserve des Blau-Weiß Neuhof und die MTV Germania Barnten sein. Das Turnier vom 17. bis 22.Juli beim MTV Germania Barnten komme dagegen für Ruthes Trainer zu früh. An diesem Turnier nimmt die Ruther Reserve von Trainer Markus Gronau teil.
Eine Prognose für die Saison wollte Udo Drescher nicht geben, stellte aber nach dem Stadtpokalsieg gegen die Bezirksligamannschaft des TuSpo Schliekum fest, „ das genug Potential in den Spielern steckt, um locker einen einstelligen Tabellenplatz zu belegen.“

Share Button