U 12 konkurriert mit Kreisligateams

Die U12 des FC Ruthe zieht als Staffelmeister der Futsal-Kreisliga Staffel 2 in die Hallen-Finalrunde ein. In der Tabelle setzt sich das Team um Trainergespann Frank Glaser und Stefan Macioci souverän gegen die Mannschaften des JSV 02 Giesen, JFC Nord, VFL Nordstemmen II und JFC Kaspel 09 durch. Die Kicker des FC Ruthe stehen mit sechs Siegen und zwei Unentschieden und nur drei Gegentoren ungeschlagen auf Tabellenplatz eins und ziehen somit als einzige Kreisklassenmannschaft in die Finalrunde ein. Bereits nach dem ersten Punktspieltag am 20.Dezember in Algermissen standen die Kicker vom FC Ruthe auf Tabellenplatz eins. Einem spannendem Auftaktspiel gegen den VFL Nordstemmen, in dem der FC Ruthe durch Lukas Himmelspacht mit 1:0 in Führung ging, Sekunden vor Abpfiff noch den Ausgleich kassierte, aber durch Peman Gangir direkt nach Wiederanpfiff  noch den Siegtreffer erzielte, folgte ein torloses Unentschieden gegen den JSV 02 Giesen. Anschließend folgte ein 4:0 gegen den JFC Nord. Torschützen waren mit je einem Tor Gian Luca Macioci, Kieron Faustmann, Peman Gangir und Pascal Marczinski. Auch das letzte Spiel des Tages gegen den JFC Kaspel wurde mit 2:0 gewonnen. Torschützen waren Lukas Himmelspacht und Gian Luca Macioci.

Auch der zweite Spieltag am 10.Januar in Giesen wurde von den Kickern des FC Ruthe souverän gemeistert. Erneut fuhr der FC Ruthe drei Siege und ein Unentschieden ein.

Wie auch am ersten Spieltag reiste der FC Ruthe mit Jonas Rehbock (Torwart), Greta Paskowski, Marius Stogniew, Lukas Himmelspacht, Gian Luca Macioci, Pascal Marczinski, Kieron Faustmann und Peman Gangir an. Im ersten Spiel bezwang man den VFL Nordstemmen II mit 2:0. Ähnlich wie am ersten Spieltag fielen die Tore für den FC Ruthe durch Gian Luca Macioci und Peman Gangir sehr spät. Auch das zweite Spiel gegen den JSV 02 Giesen gewann man mit 2:0 durch den Doppeltorschützen Pascal Marczinski. Einen klaren 5:0 Erfolg gab es anschließend gegen den JFC Nord. Gian Luca Macioci war es, der bereits nach zehn Sekunden das 1:0 erzielte. Es folgen zwei Treffer von Peman Gangir und jeweils ein Treffer durch Kieron Faustmann und erneut Gian Luca Macioci. Im letzten Spiel des zweiten Spieltages gab es ein 2:2 Unentschieden gegen den JFC Kaspel. Die Treffer für den FC erzielten Lukas Himmelspacht und Gian Luca Macioci. Der FC Ruthe steht am Ende des letzten Spieltages auf Grund der kämpferischen und technisch sehenswerten Leistung des kompletten Teams und einem überragendem Torwart Jonas Rehbock verdient auf Platz 1 und zieht somit in die Endrunde am 05.März ein. Der FC Ruthe tritt dort als einzige Kreisklassenmannschaft gegen die Sieger der weiteren Staffeln an, die alle in der höher angesiedelten Kreisliga spielen. „Wir werden nicht chancenlos sein“ versprechen die Trainer Frank Glaser und Stefan Macioci, die ihre Jungs im hochmotivierten Zustand sehen.

U 12 Hallenrunde

Auf dem Foto von links nach rechts:

Hintere Reihe: Trainer Frank Glaser, Greta Paskowski, Pascal Marczinski, Betreuerin Ines Glaser, Gian Luca Macioci, Trainer Stefan Macioci,

Vorder Reihe: Marius Sogniew, Kieron Faustmann, Lukas Himmelspacht, Peman Gangir und Torwart Jonas Rehbock.

 

Share Button