Weihnachten bei den jüngsten Kickern des FC Ruthe

Zum letzten diesjährigen Hallentraining der U7 Kicker des FC Ruthe hatte sich am vergangenen Montag hoher Besuch angekündigt. Der Weihnachtsmann machte 5 Tage vor Heiligabend Zwischenstop im Trainingsdomizil der Nachwuchskicker. Sein Schlitten war voll beladen. Und das musste er auch sein, hatten sich doch 25 Kinder plus Geschwister und Eltern zur Bescherung eingefunden. Neben einem Basecap mit dem richtungsweisenden Aufnäher “das Runde muss in das Eckige” gab es für die Kinder u.a. auch noch eine Trinkflasche, einen einheitlichen Rucksack und verschiedene andere Kleinigkeiten. Bei Keks, Lebkuchen und Capri-Sonne konnte dann jeder U7 Kicker im Rahmen einer kleinen Verlosung Fanartikel gewinnen welche unter anderem Hannover 96, der VfL Wolfsburg und weitere Bundesligisten zur Verfügung gestellt hatten. Nach einer kurzweiligen und geselligen dreiviertel Stunde machten sich die Kinder ´überrascht` und sichtlich satt und zufrieden auf den Heimweg. Ausgestattet mit ihren neuen Kicker-Utensilien fiebern sie jetzt deren ersten Einsatz beim nächsten Hallenturnier Anfang Januar entgegen. Allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Read more

NFV-Kreis bietet Schiedsrichterlehrgänge an

An alle Fußballvereine des NFV – Kreises Hildesheim Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang 2017-1 Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden, der NFV – Kreis Hildesheim führt einen weiteren Schiedsrichteranwärterlehrgang durch, zu dem wir herzlich einladen. Beginn:            16.01.; 19.01.; 24.01.; 25.01.; 27.01.; 30.01.; 01.02. Prüfung:          04.02.2017 um 10:00 Uhr Samstag Ort:                 FC Algermissen 1190 e.V.                         Ostpreussenstraße                         31191 Algermissen Zeit:                 jeweils von 18:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr   Anmeldeschluss ist der 09.01.2017 Interessenten, die diesen Schiedsrichteranwärterlehrgang absolvieren möchten, müssen  mindestens 14 Jahre jung sein einem Sportverein angehören. Hier bietet sich für alle Vereine die Gelegenheit, ihr eventuell fehlendes Schiedsrichter-kontingent zu ergänzen. Mit sportlichen Grüßen Marcin Kuczera, KSO                                                          Florian Deckwert, KSL  Argumente für eine erfolgreiche Schiedsrichterwerbung! Image-Verbesserung des eigenen Sportvereins, da jeder Verein eine bestimmte Anzahl an Schiedsrichtern stellen muss. Jugendliche für den Einsatz als Schiedsrichter gewinnen, viele Jugendliche gehen dem Fußballsport verloren, weil sie als Spieler oft nicht mehr berücksichtigt werden. (Ersatzspieler – Langzeitverletzte, Zuschauer! ) Für jeden Einsatz als Schiedsrichter und Schiedsrichterassistent besteht ein Anspruch auf Spesen- und Fahrtkostenerstattung. Freier Eintritt zu allen Fußballspielen im DFB – Gebiet, also auch den Bundesligaspielen. Versicherungsschutz bei allen Einsätzen als Schiedsrichter Entwicklung im persönlichen Bereich (Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein) Hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten  Sehr geehrte Sportkameraden,  sollten die obengenannten Argumente Sie überzeugt haben, selbst Schiedsrichter zu werden oder uns bei der Werbung und Ausbildung von neuen Schiedsrichtern zu helfen, so melden Sie sich bitte bei uns.  Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Ø  Nils Schmidt   Telefon: 0152/56391576 email: nils.schmidt@srhildesheim.de Für den Kreisschiedsrichterausschuss Nils Schmidt, Lehrstab KSA NFV –Kreis Hildesheim bildet Schiedsrichter aus! Anmeldung zum Schiedsrichteranwärterlehrgang 2017-1 16.01. – 04.02.2017 Lehrgangsanmeldung: Die Anmeldung ist ausschließlich über die srhildesheim.de Seite möglich. Andere Anmeldungen werden nicht akzeptiert !!!  Unter folgendem Link ist das Anmeldeformular zu finden: http://srhildesheim.de/sr-anwarter-formular/ Der Lehrgang ist auf maximal 40 Teilnehmer begrenzt! Der Ablauf wird zum Beginn des Lehrgangs bekannt gegeben.    

Read more

FC Frauen : Kreisliga Elf trotz Niederlage mit guter Leistung / Bezirksliga Team verschenkt Zähler

Hastenbeck / Hildesheim (JA) Mit einem Unentschieden und einer erwarteten Niederlage endeten die letzten Spiele der Fußballerinnen des FC Ruthe. Während sich die Kreisliga Frauen bei ihrer Niederlage beim Meisterschaftsfavoriten der Oberliga Reserve des PSV GW Hildesheim  teuer und gut verkauften, war man im Lager der FC Bezirksliga Kickerinnen  nach der Punkteteilung beim Schlusslicht dem SV Hastenbeck II nicht zu frieden.

Read more

Nachruf

Heute verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Vereinsmitglied und Ur-Ruther Eigengewächs Marco Schmidt im Alter von nur 46 Jahren. Marco hat am 26.7.1988 mit 18 Jahren sein erstes Spiel in der zweiten Fußballherrenmannschaft unter Trainer Heinz Höhne bestritten. Er gehörte über Jahre zu den Stammspielern in der Abwehr der zweiten Mannschaft. Nach 281 Spielen beendete er mit 31 Jahren, inzwischen unter Trainer Detlef Merbold, am 4.11.2001 seine aktive Fußballlaufbahn. Auch danach war weiter auf ihn Verlass, ob es um Hilfe beim Straßenfest, bei Arbeitsdiensten oder um den Umbau des jetzigen Vereinsheims ging. Als Zuschauer war er dem Fußball bis heute stets verbunden. Als sich aus einer Hobbytruppe die Tischtennisabteilung 2012 bildete, gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der neuen Sparte. Selbst hier half er beim Aus- und Umbau des Dorfgemeinschaftshauses für die Tischtennissparte. Aufgrund seiner immer besser werdenden Spielweise ließ er viele Gegner verzweifeln und stieg bald in der vereinsinternen Rangliste auf. Er gehörte zu den Stützen der Herrenmannschaft und war sich auch niemals zu schade, der später gegründeten Frauenmannschaft beim Training und bei den Spielen zu helfen. Seine liebenswerte, hilfsbereite, auch kritische, aber immer herzliche Art wird uns fehlen. Er wird auch eine große Lücke in die Ruther Dorfgemeinschaft reißen. Die, die Marco kennengelernt haben, wissen was sie am heutigen Tage verloren haben. Christoph Haferland

Read more

Ü 40 mit Sieg und Unentschieden

Himmelsthür/Hildesheim ( ) Bei den Altsenioren konnten beide Ruther Teams am vergangen Spieltag punkten. Während das eine FC Team beim TUS GW Himmelstür einen 3:0 Auswärtssieg ein fahren konnte, kehrte das andere FC Team mit einem 1:1 Unentschieden vom VFV Borussia 06 Hildesheim zurück.

Read more

Ruther Mädchen in Wolfsburg

FC Ruthe Mädchen beim VFL Wolfsburg Zum Tag des Mädchenfußball fuhren 15 talentierte Nachwuchs Spielerinnen des FC Ruthe am vergangenen Donnerstag zum VFL Wolfsburg. Unter Anleitung des Trainerteams der Damenmannschaft vom VFL wurde eine 4 stündige Trainingseinheit mit verschiedenen Übungen absolviert. Passspiel, Dribbeln und Torschuss gehörten ebenso dazu wie auch Fallrückzieher und Flugkopfball. In der Mittagspause kamen dann mit Babett Peters (Deutschland) und Nilla Fischer (Schweden) aktuelle Nationalspielerinnen des VFL zur Autogrammstunde vorbei. Auch das Maskottchen des VFL Wolfsburg, „Wölfi“, sagte hallo worüber sich besonders die jüngsten Mädchen freuten. Ziemlich erschöpft aber gut gelaunt wurde am Nachmittag die Rückfahrt angetreten mit einer Einladung für Fiona Kisluck zum Probetraining im Gepäck. Insgesamt 60 Mädchen machten mit Nationalspielerin Babett Peters mit ihrer Nachfolgerin Faye Drenkner? Das Team vom FC Ruthe     U7 wird immer besser Am 16.10. fuhr unsere U7 zur letzten Spielrunde vor der Hallensaison nach Neuhof. Auf dem ungewohnten Kunstrasen konnten unsere Jüngsten ihre ersten Erfolge feiern. Wurden in der ersten Spielrunde im Juli noch alle Spiele verloren so standen diesmal ein Sieg, drei Unentschieden und eine knappe Niederlage zu Buche. Die zahlreich mitgefahrenen Eltern konnten dabei die deutlichen Fortschritte ihrer Kinder bewundern und bejubeln. Die tolle und geduldige Arbeit der Trainer Jens Günther und Christian Radau macht sich langsam aber sicher bezahlt. Der Spielerkader umfasst mittlerweile 24 (!) Kinder sodass wir für die Hallensaison 2 Mannschaften gemeldet haben. U7 Kinder mit Eltern    

Read more