Fussballstadtpokal 2015 und Jahreshauptversammlung 2015

Sarstedt/Ruthe(jd). Der FC Ruthe ist in diesem Jahr der Ausrichter des Sarstedter Fußballstadtpokal 2015 und wird beginnend vom Donnerstag, 23. Juli bis Sonnabend, 1. August im Jahn-Sport-Park ausgerichtet. Bis auf den VfL Giften nahmen am Dienstag alle Vereine mit Vertretern an der Gruppenauslosung zusammen mit Bürgermeisterin Heike Brennecke und Stellvertreter Horst-Dieter Schelper im Rathaus teil. FC-Vereinspräsident Walter Drescher hatte in seinem Vorwort Aufmerksamkeit erregt. Er möchte aus dem Traditionswettbewerb nach zuletzt nur mäßigen Veranstaltungen den Pokal wieder zu einer „Institution“ machen. „Wir haben diesmal Größeres vor, “ so Drescher. Grundsätzlich soll an jedem Spieltag nur ein Spiel zwischen den Herrenteams über die volle Länge gehen. Bis auf voraussichtlich eine Mannschaft (vor dem Halbfinale) wird kein Team an zwei Tagen hintereinander spielen müssen. Nach zuletzt hochsommerlichen Temperaturen werden die Partien fast immer in den Abendstunden (19 Uhr) angepfiffen. Nach den Finalspielen am letzten Spieltag, möchte der FC ab 22 Uhr ein sehenswertes Abschlussfeuerwerk ausrichten. Auch die Preisgelder wurden benannt. So erhält der Pokalsieger 200,- € für die Mannschaftskasse, die Platzierungen erhalten ebenfalls einen Geldbetrag. Die Gruppenauslosung vollzog im Anschluss Bürgermeisterin Heike Brennecke. So spielen in der Gruppe A der FC Ruthe, TV Deutsche Eiche Hotteln und die FSV Sarstedt. In der Gruppe B treffen der VfL Giften, TuSpo Schliekum und der TSV Heisede aufeinander. Das Eröffnungsspiel richten der FC Ruthe und die TV Deutsche Eiche Hotteln aus. Auch zwischen den Altseniorenteams der Vereine wird der Pokal ausgespielt. Bislang nehmen lediglich der FC Ruthe, TV Deutsche Eiche Hotteln und die TuSpo Schliekum teil. Eine vierte Mannschaft wird noch gesucht. Überlegungen gehen dahin, eventuell eine Stadtauswahl aus Spielern der fehlenden Vereine benennen zu können. Sollte es jedoch bei drei Teams bleiben, so wird der Sieger am Freitag, 31. Juli ab 18 Uhr ermittelt. Da die Altsenioren der TuSpo Schliekum den Pokal im letzten Jahr zum dritten Mal hintereinander gewannen, wird ein neuer Wanderpokal von der Stadt Sarstedt gestiftet.

IMG_7893

Bürgermeisterin Heike Brennecke und FC-Präsident Walter Drescher bei der Gruppenauslosung zum Fussballstadtpokal

IMG_7897

 

 

Ruthe(jd). Desweitern lädt der FC Ruthe seine Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung am Sonnabend, 21. Februar um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ruthe ein. Dort wird der mittlerweile 11-köpfige Vorstand, der komplett neu gewählt werden wird, auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken können. Die Mitglieder haben den zweiten Bauabschnitt nach fast 18-monatiger Bauphase innerhalb von neun Jahren im Jahn-Sport-Park fertiggestellt. Ausführliches wird Vereinspräsident Walter Drescher in Wort und Bild erläutern können. Neben zahlreichen Ehrungen und Jahresterminen sowie ein Vorausblick auf die sportliche Entwicklung des Vereins wird es im Anschluss wieder ein geselliges Beisammensein geben.

Share Button