Nordstemmen gewinnt das Ruther Altherrenturnier.

Ruthe(jd). Das Fußballturnier des FC Ruthe  für Altherrenmannschaften am vergangenen Sonntag gewann der VfL Nordstemmen durch ein 2:1 Sieg im Endspiel gegen den TuS Grün-Weiß Himmelsthür.
Am Turnier nahmen insgesamt acht Teams teil, die in zwei Gruppen mit Hin- und Rückspiel gegeneinander antraten. Während sich die Nordstemmer in ihrer Gruppe gegen den VfL Adensen/Hallerburg, TuSpo Schliekum und den Altherren des FC Ruthe durchsetzte und im Halbfinale gegen die SVG Burgstemmen/Mahlerten mit 2:0 die Oberhand behielt, setzte sich der TuS Grün-Weiß Himmelsthür in seiner Gruppe gegen DJK Blau Weiß Hildesheim, SVG Burgstemmen/Mahlerten und den Ruther Altsenioren durch und gewann das Halbfinale gegen die TuSpo Schliekum mit 1:0.
Im spannenden Finale ging der VfL durch Andreas Muck mit 1:0 in Führung. Durch ein Eigentor zum Himmelsthürer Ausgleich durch Erenfried Kirst wurde es noch mal richtig spannend, erst eine Minute vor Schluss gelang Jürgen Lison der Treffer zum 2:1 Turniersieg. Die ersten drei Plätze konnten Geldpreise für die Mannschaftskasse in Empfang nehmen.
Die Ruther Altsenioren überraschten mit einem fünften Turnierplatz.
Die Platzierungen lauteten im folgenden:
1. VfL Nordstemmen 
2. TuS Grün-Weiß Himmelsthür
3. SVG Burgstemmen/Mahlerten
4. TuSpo Schliekum
5. FC Ruthe Altsenioren
6. VfL Adensen/ Hallerburg
7. FC Ruthe Altherren
8. DJK Blau-Weiß Hildesheim

Share Button