Hildesheim (JA) Die neu formierte Fußball- Mädchenmannschaft des FC Ruthe hat ihre Premiere bei der DJK Blau/Weiss Hildesheim mit 4:1 verloren. Dabei enttäuschten die FC Kickerinnen trotz der erwarteten Niederlage nicht und zeigten schon einige gute Ansätze.

In ihrem ersten wirklichen Pflichtspiel zeigten sich die Rutherinnen motiviert und Einsatzfreudig. Zwar hatten die Gastgeberinnen mehr vom Spiel und kamen immer wieder zu Möglichkeiten, doch die Rot Weißen waren keineswegs chancenlos. So entwickelte sich von Beginn an eine muntere Partie in der das FC Team durchaus zu gefallen wusste. Wie erwartet zahlte die junge Ruther Mannschaft in einigen Momenten aber Lehrgeld und geriet nach der Anfangsviertelstunde in den Rückstand. Nach diesem Treffer zeigte das FC Team aber eine tolle Moral und hatte durch Jill Brüggemann, Jennifer Eineder und Carolin Groger sogar die Chance zum Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang den Gastgeberinnen aber der Treffer zum 2:0 Pausenstand.

Auch nach der Pause änderte sich nichts am Spielverlauf. Die Ruther Defensive mit Vaida Möller, Michelle Heitmüller, Emma Drescher und Evelyn Himmelspacht zeigte sich zweikampfstark und stoppte immer wieder die Angriff der spielbestimmenden Domstädterinnen. Zu dem konnte sich das Team von Thomas Germer auf eine starke Antonia Brose im Tor verlassen. Trotzdem gelang es den Hildesheimerinnen ihre Führung auf 4:0 auszubauen. Trotz dieser weiteren Gegentreffer gaben sich die Rutherinnen nicht auf und hielten weiterhin dagegen. Bei Chancen von Evelyn Hahn und Lisa Linse lag der Ehrentreffer in der Luft. Dieser hochverdiente Treffer gelang Jennifer Eineder fünf Minuten vor dem Ende zum 4:1 Endstand.

Am Ende zeigte das FC -Team trotz der Niederlage eine gute Leistung. Trainer Thomas Germer: „Es war klar, dass wir heute Lehrgeld bezahlen. Aber für unser erste Spiel war das eine klasse Leistung auf die wir aufbauen können.“

Fußball interessierte Mädchen die Lust haben sich den FC Mädchen anzuschließen sind weiterhin herzlich willkommen. Das FC Mädels trainieren Mo. u. Mi. ab 18.00 Uhr am Jahn-Sportpark in Sarstedt.

Share Button