Vorschau: FC-Teams wollen punkten

fcrlogonews.jpgFußball: Sorge um Platzverhältnisse

Ruthe (jd). Die Fußballer des FC Ruthe wollen am Wochenende wieder ins Saisongeschehen eingreifen, doch die Niederschläge der vergangenen Woche waren so stark, dass die Böden auf den Sportplätzen noch immer sehr tief sind. Der vierte Spielausfall in dieser Saison scheint also durchaus möglich.
Sollte der Sportplatz rechts der Ruther Straße in einigermaßen gutem Zustand sein, empfängt die I. Herrenmannschaft am Sonntag um 14 Uhr Kreisliga-Absteiger Blau-Weiß Neuhof II. Gegen die Teams aus dem oberen Tabellendrittel zeigten sich die Schützlinge von Udo Drescher bislang konkurrenzfähig. Im Vorspiel um 12 Uhr stehen sich die Reserveteams des FC und des SC Drispenstedt gegenüber.
Ihr letztes Pflichtspiel in diesem Jahr bestreiten die Altherren am Sonnabend bei Türk Gücü Hildesheim. Die Gastgeber (Drittletzter) stehen wie die Ruther (Letzter) nicht gerade gut da. Sie gewannen nur zwei Spiele – eins davon mit 5:2 gegen Ruthe. Das Team von Arnim Fechner wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg. Die Partie beginnt um 17:00 Uhr in Drispenstedt.
Zum Nachholspiel in der 1. Kreisklasse A empfangen die Altsenioren den Tabellenzweiten SV Algermissen am Sonnabend um 15 Uhr auf dem Sportplatz rechts der Ruther Straße. Das Spiel fiel im Oktober der Hochwasserkatastrophe zum Opfer und ist die letzte ausstehende Partie in der Klasse. Danach beginnt die mehrmonatige Winterpause.

Share Button