JSG Ruthe-Sarstedt startet in die Saison

Ruthe(jd). Die neu gegründete JSG Ruthe-Sarstedt startet in ihre erste Saison. Am Mittwochabend unterschrieben die Macher der Fußballspielgemeinschaft den ausgehandelten Vertrag und schauen optimistisch in die gemeinsame Zukunft. Federführend wird der FC Ruthe unter Leitung von Thomas Germer sein. In der beginnenden Saison starten insgesamt sechs gemeinsame Teams in die Saison. (2x U 14, 1x U 15, 2x U 16, 1x U 17). „Wir möchten gemeinsam Qualität in beide Vereine bringen“, so Matteo Menchise von der FSV. „Dazu investieren wir Zeit, Geduld und Verständnis“, fügt Thomas Germer vom FC hinzu. Bei einer Regelung der Vereine, damit beide von der gemeinsamen Arbeit profitieren können, waren sich die Macher einig „…Die Spieler/-innen, die die JSG aufgrund Volljährigkeit in den Senioren/-innenbereich verlassen können, sollen mindestens noch eine Saison in den Senioren/-innen-mannschaften ihres Stammvereins spielen. Frühestens nach einer gespielten Saison könne ein Wechsel in den anderen Stammverein geschehen…“ So solle auch die Identifikation der Akteure mit dem jeweiligen Verein gefördert werden. Einen ersten gemeinsamen Erfolg weist die U 16 bereits auf. Sie gewann am Dienstag das Kreispokalspiel gegen den SSV Elze mit 1:0 Toren.

JSG-Vertrag

Von links nach rechts: Walter Drescher, Thomas Germer, Matteo Menchise, Hans-Willy Wirtz bei der Vertragsunterschrift

 

 

Share Button