Monthly Archives: Oktober 2008

Drenkner schockt die alten Kumpels

Spielbericht der FSV Sarstedt zum Derby

Sarstedt gewinnt Derby gegen Ruthe mit 2:0 / Remis zwischen Reserveteams

Sarstedt (ia). Die I. Fußball-Herrenmannschaft der FSV Sarstedt hat das mit Spannung erwartete Derby gegen den FC Ruthe mit 2:0 gewonnen. Die zahlreichen Zuschauer sahen nicht nur ein temporeiches Spiel und zwei tolle Tore, sondern auch zwei Platzverweise auf Seiten der FSV.

Share Button

Punktelieferant zu Gast bei der Schießbude

Ruthe(jd). „ Bis auf die Top-Teams ist jede Mannschaft in unserer Leistungsklasse schlagbar“ – so stellt Udo Drescher, Trainer der ersten Herrenmannschaft des FC Ruthe, sein Team auf die kommende Partie gegen den RSV Achtum ein.

Share Button

Altherren überzeugen beim 3:0

Ruthe(jd). Mit einem starken Auftritt gegen die SG Lobke/Ummeln/Wätzum/Lühnde gewann die Ruther Altherren ihr Heimspiel souverän mit 3:0 Toren und bleibt zusammen mit dem SSV Förste (je 16 Punkte) dem Tabellenführer SG Rautenberg/Borsum/Bründeln (20 Punkte) auf den Fersen.

Share Button

FSV Sarstedt empfängt FC Ruthe

Vorbericht der FSV Sarstedt zum Derby

Sarstedt (ia). Am Sonntag, 26. Oktober, ab 14 Uhr ist es wieder soweit. Links der Ruther Straße erwartet die FSV Sarstedt den FC Ruthe zum Derby. Für beide Mannschaften geht es um viel mehr als nur um drei Punkte. Die Sarstedter haben sich einiges vorgenommen. Eine Niederlage wie das jüngste 2:6 im Stadtpokal gegen den FC Ruthe soll sich kein weiteres Mal wiederholen. Zumal dieses Spiel andere Voraussetzungen für die FSV mitbringt.

Share Button

Verdienter 2:0 Sieg durch beherzte Leistungsteigerung

Ruthe(jd). Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gelang der ersten Herrenmannschaft des FC Ruthe in einem „6-Punkte Spiel“ gegen Abstiegskonkurrent SV Bavenstedt II ein verdienter und wichtiger 2:0 Sieg.

Share Button

Kraftakt in nur 24 Tagen!!!

Ruthe(jd). Für viele Sarstedter wird es in der Nähe des Sportplatz rechts der Ruther Straße in Zukunft in den Abendstunden etwas heller sein als gewohnt: Die Trainingsflutlichtanlage des FC Ruthe mit 16.000 Watt Leistung ist in Eigenarbeit fertig gestellt.

chevron-right chevron-left
Share Button

Rückfall in die Normalität – Leistungsklasse ade?

Ruthe(jd). In der Auswärtspartie beim TSV Söhlde hat die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn ausgelassen und verlor mit 1:3 Toren. Der erste Saisonsieg der vergangenen Woche bleibt laut Trainer Udo Drescher eine „Eintagsfliege“.

Share Button

…sie können es doch noch. Erster Saisonsieg für Udo Drescher

Ruthe(jd). Die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe kann es doch noch; sie gewann nach neun Spieltagen ihr erstes Saisonspiel auf heimischen Boden gegen die Reserve des FC Ambergau-Volkersheim mit 3:1 Toren

Share Button