News 2008

FSV Sarstedt empfängt FC Ruthe

Vorbericht der FSV Sarstedt zum Derby

Sarstedt (ia). Am Sonntag, 26. Oktober, ab 14 Uhr ist es wieder soweit. Links der Ruther Straße erwartet die FSV Sarstedt den FC Ruthe zum Derby. Für beide Mannschaften geht es um viel mehr als nur um drei Punkte. Die Sarstedter haben sich einiges vorgenommen. Eine Niederlage wie das jüngste 2:6 im Stadtpokal gegen den FC Ruthe soll sich kein weiteres Mal wiederholen. Zumal dieses Spiel andere Voraussetzungen für die FSV mitbringt.

Share Button

Verdienter 2:0 Sieg durch beherzte Leistungsteigerung

Ruthe(jd). Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gelang der ersten Herrenmannschaft des FC Ruthe in einem „6-Punkte Spiel“ gegen Abstiegskonkurrent SV Bavenstedt II ein verdienter und wichtiger 2:0 Sieg.

Share Button

Rückfall in die Normalität – Leistungsklasse ade?

Ruthe(jd). In der Auswärtspartie beim TSV Söhlde hat die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn ausgelassen und verlor mit 1:3 Toren. Der erste Saisonsieg der vergangenen Woche bleibt laut Trainer Udo Drescher eine „Eintagsfliege“.

Share Button

…sie können es doch noch. Erster Saisonsieg für Udo Drescher

Ruthe(jd). Die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe kann es doch noch; sie gewann nach neun Spieltagen ihr erstes Saisonspiel auf heimischen Boden gegen die Reserve des FC Ambergau-Volkersheim mit 3:1 Toren

Share Button

Blick geht nach oben, Ruthe jetzt Tabellenletzter

Ruthe(jd). Nach der 1:4 Niederlage beim PSV Grün Weiß Hildesheim ist die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe mit der Roten Laterne der Leistungsklasse A nach Hause geschickt worden. Der Spielerkader von Trainer Udo Drescher schmolz vor diesem wichtigen Abstiegsspiel erneut wie Butter in der Sonne

Share Button

Überraschung bleibt auch am 7. Spieltag aus

Ruthe(jd). In der Leistungsklasse A blieb die Überraschung am siebten Spieltag beim FC Ruthe aus, gegen den ungeschlagenen Tabellenführer kassierte das Team von Udo Drescher eine am Ende verdiente 0:3 Niederlage, und konnte nur eine Halbzeit gleichwertig mithalten. 

Share Button

1. Herren in der Leistungsklasse weiter sieglos

Ruthe(jd). Die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe kommt über ein 2:2 Unentschieden beim Tabellenvorletzten und Aufsteiger TuS Grün-Weiß Himmelsthür nicht hinaus und bleibt weiterhin als einzige Mannschaft der Leistungsklasse A ohne Sieg. 

Share Button

120 Zuschauer sehen spannendes Derby

Ruthe(jd). 120 Zuschauer sahen am vergangenen Sonntag ein tolles Lokalderby zwischen dem FC Ruthe und der TuSpo Schliekum. Das Team von Udo Drescher setzte sich selbst ein Zeichen, will aus dem Tabellenkeller und trennte sich vom Aufstiegsaspiranten mit einem gerechten 1:1 Unentschieden.

Share Button

Plage und Meseberg schwer verletzt

Ruthe(jd). Die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe bleibt in der Leistungsklasse A weiterhin sieglos, trennte sich bei der Reserve des SV Emmerke mit einem torlosen Unentschieden. Wichtiger als das Ergebnis bleibt für Trainer Udo Drescher allerdings die Verletzung von Mittelfeldspieler Sebastian Plage, für den nach seinem Kreuzbandriss aus dem Borsum-Spiel die Saison gelaufen sein dürfte.

Share Button

Ruthe schrammt am Punktgewinn vorbei

Ruthe(jd). Obwohl sich die erste Herrenmannschaft des FC Ruthe gegen den Kreisligaabsteiger Vfl Borsum deutlich engagierter als zuletzt präsentierte, hatte sie nach aufopfernden Kampf am Ende das Spiel mit 1:3 verloren geben müssen, und mit nur einem Punkt aus drei Spielen ist die Bauchlandung für den FC schon zu Beginn der Saison perfekt.

Share Button